Intercultural
Excellence
«Bei genauem Hinsehen sind
die weichen Faktoren sehr hart.»
Scroll to continue

Angebot

Entwicklung interkultureller Excellence für Einzelpersonen, Team und Organisationen

Mittels Assessment, Coaching, Training und Consulting
basierend auf neusten Methoden
prozessorientiert, nachhaltig, ausgerichtet auf Ihre Bedürfnisse.

Referate zum Thema

Beispielsweise:

  • Einzelcoaching von Führungskräften, um kulturübergreifend wirksamer führen zu können.
  • Coachen von multikulturellen Teams, um die Produktivität und Effizienz zu steigern.
  • Interkulturelle Workshop für unterschiedliche Berufsgruppen wie Kinderkrippenleiterinnen, Führungskräfte, Gemeindeangestellte, Offiziere oder Polizisten.
  • Landespezifische Trainings bspw. für USA, Schweiz, Deutschland oder China.
  • Ausbildungskonzept für das höhere und mittlere Management eines international tätigen KMU, um Kultur als Erfolgsfaktor zu nutzen.
  • Entwicklung interkultureller Kompetenz bspw. von Pflegefachpersonen oder Controllern.
  • Expatriate Trainings und Coaching bei internationalen Grossunternehmen.
  • Interkulturelle Assessments.

Background

Dr. Christa Uehlinger

  • Intercultural Practitioner Certificate ICI
  • Präsidentin Society for Intercultural Education, Training and Research (SIETAR) Schweiz
  • Certified IDI administrator (Intercultural Development Inventory)
  • Certified Cultural Detective facilitator
  • Autorin

Dr. Christa Uehlinger verfügt über breite internationale Erfahrung als ausgebildete Coach, Trainerin, Beraterin und Managerin. Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich arbeitete sie über 10 Jahre in global tätigen Unternehmen in verschiedenen Branchen (Dienstleistung, Finanzindustrie, Energie, Pharma, Nahrungsmittelindustrie, NGO und öffentliche Dienste) als Consultant und Manager. Danach bildete sie sich laufend am Intercultural Communication Institute in Portland, USA weiter.

Heute hat sie ihr eigenes Unternehmen christa uehlinger linking people und ist spezialisiert auf die Entwicklung von interkultureller Exzellenz und Dozentin für interkulturelles Management. Sie arbeitet mit führenden internationalen Unternehmen, aber auch mit Stadt- und Gemeinde­angestellten, Pflegefachpersonen, Lehrern und multikulturellen Teams. Zusätzlich publizierte sie verschiedene Artikel zum Thema interkulturelle Kommunikation und hielt Referate. Sie ist die Autorin von «Miteinander verschieden sein – interkulturelle Kompetenz als Schlüssel zur global vernetzten Welt» und Ko-Autorin des Spiels «Crazy Business Stories Intercultural».

Ihre Neugier, andere Kulturen und Menschen kennen zu lernen, führte sie sowohl für ihre Tätigkeit als auch durch Reisen nach Europa, USA, Kanada, Australien und Asien.

Sie spricht Deutsch, Englisch und Französisch.

Einblicke

Das sagen die Kunden und Studierenden

She was great. Really brilliant.

Expatriate Spouse, attending an intercultural training

Your coaching was very helpful. We have more weekly meetings, which is good for discussing the work and listening to each other’s feedback. Because we exchange ideas and communicate more, we improved the quality of our work profoundly.

Team-leader of a multicultural team

Die Kurstage haben mir zahlreiche Gedankenanstösse gebracht und mich motiviert, öfter mal nachzufragen anstatt einfach bloss eine offene und tolerante Haltung zu bewahren…

Kursteilnehmerin Fachbereich Pflege

Ganz herzlichen Dank für den guten und spannenden Unterricht. Ich konnte für mein privates und geschäftliches Umfeld sehr viel lernen.

Masterstudierender

After this training, I’m more conscious of my tendencies and those of others, so I’m more able to tailor my behaviours more appropriately to the audience.

Expatriate manager

Christa is very knowledgable, social, well spoken and a good teacher. She readily reduces theory to practice with the use of several examples.

Manager attending a training

Weitere Kundenreferenzen gerne auf Anfrage.

Netzwerk

Mein lokales und internationales Netzwerk erlaubt es mir, bei Bedarf und als Ergänzung die richtige Fachperson beizuziehen.

Interkulturell

Weltkarte Netzwerk

  • Australien
  • China
  • Japan
  • Südkorea
  • Russland
  • Türkei
  • Mittel- und Osteuropa
  • Indien
  • Afrika
  • Österreich
  • Deutschland
  • Holland
  • Frankreich
  • Spanien
  • Portugal
  • UK
  • Italien
  • USA
  • Kanada
  • Südamerika

Interdisziplinär

Organisationsentwicklung und Change: Beatrice Erb, b plus e

Management Consulting: Martin Stettler, stettlerpartners

Publikationen

Buch-Cover
Buch
«Miteinander verschieden sein»
Versus Verlag
CHF 34.90 / EUR 31.40
(plus Versand)

Bestellen
Spiel-Cover
Spiel (Deutsch)
«Crazy Business Stories 3»
Versus Verlag
CHF 24.90 / EUR 19.90
(plus Versand)

Bestellen
Titelblatt
Spiel (Englisch)
«Puzzling Intercultural Stories»
Versus Verlag
CHF 29.90 / EUR 28.90 /
USD 29.90 (plus Versand)

Bestellen

Artikel zu Buch und Spiel in Der Soldat, Nr. 22, 19. November 2014

Artikel, Referate und Rezensionen

Fremd ist nur anders. Organisationsberatung braucht interkulturelle Kompetenz (pdf)
Journal bso Nr.3/2016

Alles «great» – oder doch nicht? (pdf)
Miss Moneypenny 6/2015

Special Consulting (pdf)
Handelszeitung 25. Juni 2015

Wer ist eigentlich „komisch“? – der andere, ich oder gar wir beide? (pdf)
Eine Betrachtung zur Wichtigkeit der interkulturellen Kompetenz im heutigen globalen Umfeld
EventEmotion 1/2015

Was heisst Kultur? Was heisst Integration? Eine Begriffsdiskussion (pdf)
Qu’est-ce que la culture? L’intégration? Retour sur les concepts (pdf)
in: Netzwerk Kinderbetreuung Schweiz und Schweizerische UNESCO-Kommission [Hrsg.] (2014): Fokuspublikation Integration: Aspekte und Bausteine qualitativ guter Integrationsarbeit in der Frühen Kindheit. Eine thematische Vertiefung des Orientierungsrahmens für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung in der Schweiz. Zofingen, S. 8–10.

Cross-cultural understanding – a key to the global workforce (→ ahrmio.org)
AHRMIO Interview 23: Christa Uehlinger

Bedeutet International arbeiten interkulturell kompetent zu sein? (pdf)
in: C. Voigt, Interkulturell führen. Diversity 2.0 als Wettbewerbsfaktor (2009)
NZZ Verlag, Zürich, S. 255-266

Kontakt

InBug-60px-R  Christa Uehlinger auf LinkedIn

Kontakt-/Bestellformular

* indicates required field